Ev.-Luth. Kirchgemeinde Börnichen
Ev.-Luth. Kirchgmeinde Börnichen Försterweg 1 09437 Börnichen Außenstelle Pfarramt Zschopau in Waldkirchen: Pfr. Jens Meyer (Tel. 037294/87884)
aktuelle Regelungen aufgrund der Corona-Pandemie: Die 3-G-Regel muss eingehalten werden: o Dazu bitten wir alle, die geimpft oder genesen sind, den Nachweis dazu beim Kirchendienst vorzuzeigen. o Alle anderen müssen einen Testnachweis vorzeigen oder sich unter Aufsicht mit einem Selbsttest testen. o Diese Möglichkeit bieten wir im Kirchgemeindehaus im großen Gemeinderaum an. Bitte findet euch 15-20 Minuten vor dem Gottesdienst ein. o Bitte bringt euch nach Möglichkeit einen eigenen Test mit. Wir haben als Kirchgemeinde leider nur sehr wenige Tests da und können daher nur im Ausnahmefall einen zur Verfügung stellen. Wir müssen weiterhin die Kontaktdaten erfassen. Bitte tragt euch in die Liste ein, die auf dem Tisch bereitliegt. Es muss ein Abstand von 1,5 m zu Personen eingehalten werden, die nicht zum eigenen Haushalt gehören. Eine FFP2-Maske muss durchgängig getragen werden. Ausnahme sind die liturgisch sprechenden Personen. Wir dürfen nur das letzte Lied gemeinsam singen. Schrottcontainer: Hiermit   möchten   wir   wieder   auf   unseren   Schrottcontainer   am   Kirchgemeindehaus   hinweisen. Dort   darf   gerne   Schrott   eingeworfen   werden.   Der   Erlös   kommt   unserer   Gemeindearbeit   im   Ort zugute.    Bitte    werfen    Sie    aber    nur    Metallschrott    ein    und    kein    Plastik    oder    Sperrmüll.    Eine Vergütung   erhalten   wir   nur,   wenn   wir   Schrott   abgeben,   eine   Entsorgung   von   Müll   müssen   wir bezahlen. Mitarbeiter gesucht: Das Kirchspiel Zschopau sucht für die Kirchgemeinden Börnichen, Grünhainichen und Waldkirchen einen C-Kirchenmusiker (m/w/d). Stellenausschreibung als PDF-Datei Immer   noch   suchen   wir   Gemeindeglieder,   die   ein   Instrument   spielen,   z.   B.   Klavier   oder   Gitarre und       uns       bei       Gottesdiensten       musikalisch       unterstützen       wollen.       Es       wird       eine Aufwandsentschädigung gezahlt.  
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Börnichen
Ev.-Luth. Kirchgmeinde Börnichen Försterweg 1 09437 Börnichen Pfarramt Waldkirchen Tel. 037294/87884
aktuelle Regelungen aufgrund der Corona-Pandemie: Die 3-G-Regel muss eingehalten werden: o Dazu bitten wir alle, die geimpft oder genesen sind, den Nachweis dazu beim Kirchendienst vorzuzeigen. o Alle anderen müssen einen Testnachweis vorzeigen oder sich unter Aufsicht mit einem Selbsttest testen. o Diese Möglichkeit bieten wir im Kirchgemeindehaus im großen Gemeinderaum an. Bitte findet euch 15-20 Minuten vor dem Gottesdienst ein. o Bitte bringt euch nach Möglichkeit einen eigenen Test mit. Wir haben als Kirchgemeinde leider nur sehr wenige Tests da und können daher nur im Ausnahmefall einen zur Verfügung stellen. Wir müssen weiterhin die Kontaktdaten erfassen. Bitte tragt euch in die Liste ein, die auf dem Tisch bereitliegt. Es muss ein Abstand von 1,5 m zu Personen eingehalten werden, die nicht zum eigenen Haushalt gehören. Eine FFP2-Maske muss durchgängig getragen werden. Ausnahme sind die liturgisch sprechenden Personen. Wir dürfen nur das letzte Lied gemeinsam singen. Schrottcontainer: Hiermit     möchten     wir     wieder     auf unseren          Schrottcontainer          am Kirchgemeindehaus    hinweisen.    Dort darf      gerne      Schrott      eingeworfen werden.    Der    Erlös    kommt    unserer Gemeindearbeit   im   Ort   zugute.   Bitte werfen   Sie   aber   nur   Metallschrott   ein und   kein   Plastik   oder   Sperrmüll.   Eine Vergütung   erhalten   wir   nur,   wenn   wir Schrott    abgeben,    eine    Entsorgung von Müll müssen wir bezahlen. Mitarbeiter gesucht: Das Kirchspiel Zschopau sucht für die Kirchgemeinden Börnichen, Grünhainichen und Waldkirchen einen C-Kirchenmusiker (m/w/d).  Stellenausschreibung als PDF-Datei Immer          noch          suchen          wir Gemeindeglieder,   die   ein   Instrument spielen,   z.   B.   Klavier   oder   Gitarre   und uns    bei    Gottesdiensten    musikalisch unterstützen    wollen.    Es    wird    eine Aufwandsentschädigung gezahlt.