Ev.-Luth. Kirchgemeinde Börnichen
Ev.-Luth. Kirchgmeinde Börnichen Försterweg 1 09437 Börnichen Außenstelle Pfarramt Zschopau in Waldkirchen: Pfr. Jens Meyer (Tel. 037294/87884)
Schrottcontainer: Hiermit   möchten   wir   wieder   auf   unseren   Schrottcontainer   am   Kirchgemeindehaus   hinweisen. Dort   darf   gerne   Schrott   eingeworfen   werden.   Der   Erlös   kommt   unserer   Gemeindearbeit   im   Ort zugute.    Bitte    werfen    Sie    aber    nur    Metallschrott    ein    und    kein    Plastik    oder    Sperrmüll.    Eine Vergütung   erhalten   wir   nur,   wenn   wir   Schrott   abgeben,   eine   Entsorgung   von   Müll   müssen   wir bezahlen. Die letzte Leerung im Februar brachte einen Erlös in Höhe von 262,70 Euro. Mitarbeiter gesucht: Wir suchen weiterhin dringend Gemeindeglieder, die ein Instrument spielen, z. B. Klavier oder Gitarre und uns bei Gottesdiensten musikalisch unterstützen wollen. Es wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt. Stellenausschreibung: Das Kirchspiel Zschopau nimmt nach Maßgabe der Kirchengesetze die Aufgaben der zum Kirchspiel gehörenden zehn Kirchgemeinden mit insgesamt 5.118 Mitgliedern wahr. Es gibt 11 Predigtstellen bei 4 Pfarrstellen mit 10 wöchentlichen Gottesdiensten in den 10 Kirchge- meinden und Abendmahl mit Kindern. Eine B-Stelle und zwei weitere C-Stellen sichern die Kirchenmusik ab. Zur Verstärkung unseres Kirchenmusikerteams suchen wir zum nächstmöglichen Termin unbefristet in Teilzeit (40% Anstellung) einen: C-Kirchenmusiker (m/w/d) Ihre Aufgaben: Sie nehmen die kirchenmusikalischen Dienste innerhalb des Kirchspiels vorrangig in den Kirchgemeinden Börnichen, Grünhainichen und Waldkirchen wahr. Dazu gehören die musikalische Ausgestaltung der Gottesdienste und die Leitung von Kirchenchor, Kurrende sowie Instrumentalkreisen und die Kasualien. Gerne bringen Sie neue Ideen ein und bilden ehrenamtliche Helfer in der Kirchenmusik aus. Was Sie mitbringen: Ausbildung als C-Kantor Führerschein Fahrerlaubnisklasse B Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Wir bieten: ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit Vergütung nach landeskirchlichem Tarif in der Entgeltgruppe 6 Orgeln: o Börnichen: Eule-Orgel, Baujahr 1901, 2 Manuale, 13 Register o Grünhainichen: Göthel-Orgel, Baujahr 1851, 2 Manuale, 17 Register o Waldkirchen: Eule-Orgel, Baujahr 1901, 2 Manuale, 18 Register weitere Instrumente: o Klaviere o E-Pianos o Orff-Instrumente o Gitarren bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an das Ev.-Luth. Kirchspiel Zschopau, Pfarrerin Dr. Claudia Matthes, Schloßberg 3, 09405 Zschopau. Auskünfte zur Stelle erhalten Sie bei Kirchenmusikdirektor Rudolf Winkler  (Rudolf.Winkler@evlks.de) oder der Pfarramtsleiterin Dr. Claudia Matthes (Claudia.Matthes@evlks.de). Ausschreibung als pdf  
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Börnichen
Ev.-Luth. Kirchgmeinde Börnichen Försterweg 1 09437 Börnichen Pfarramt Waldkirchen Tel. 037294/87884
aktuelle Regelungen aufgrund der Corona-Pandemie: Es muss ein Abstand von 1,5 m zu Personen eingehalten werden, die nicht zum eigenen Haushalt gehören. Eine FFP2-Maske muss durchgängig getragen werden. Ausnahme sind die liturgisch sprechenden Personen. Schrottcontainer: Hiermit     möchten     wir     wieder     auf unseren          Schrottcontainer          am Kirchgemeindehaus    hinweisen.    Dort darf      gerne      Schrott      eingeworfen werden.    Der    Erlös    kommt    unserer Gemeindearbeit   im   Ort   zugute.   Bitte werfen   Sie   aber   nur   Metallschrott   ein und   kein   Plastik   oder   Sperrmüll.   Eine Vergütung   erhalten   wir   nur,   wenn   wir Schrott    abgeben,    eine    Entsorgung von Müll müssen wir bezahlen. Die     Leerung     im     Februar     brachte einen Erlös von 262,70 Euro. Mitarbeiter gesucht: Wir   suchen   Gemeindeglieder,   die   ein Instrument   spielen,   z.   B.   Klavier   oder Gitarre    und    uns    bei    Gottesdiensten musikalisch    unterstützen    wollen.    Es wird      eine     Aufwandsentschädigung gezahlt. Stellenausschreibung: Das Kirchspiel Zschopau nimmt nach Maßgabe der Kirchengesetze die Aufgaben der zum Kirchspiel gehörenden zehn Kirchgemeinden mit insgesamt 5.118 Mitgliedern wahr. Es gibt 11 Predigtstellen bei 4 Pfarrstellen mit 10 wöchentlichen Gottesdiensten in den 10 Kirchge- meinden und Abendmahl mit Kindern. Eine B-Stelle und zwei weitere C- Stellen sichern die Kirchenmusik ab. Zur Verstärkung unseres Kirchenmusikerteams suchen wir zum nächstmöglichen Termin unbefristet in Teilzeit (40% Anstellung) einen: C-Kirchenmusiker (m/w/d) Ihre Aufgaben: Sie nehmen die kirchenmusikalischen Dienste innerhalb des Kirchspiels vorrangig in den Kirchgemeinden Börnichen, Grünhainichen und Waldkirchen wahr. Dazu gehören die musikalische Ausgestaltung der Gottesdienste und die Leitung von Kirchenchor, Kurrende sowie Instrumentalkreisen und die Kasualien. Gerne bringen Sie neue Ideen ein und bilden ehrenamtliche Helfer in der Kirchenmusik aus. Was Sie mitbringen: Ausbildung als C-Kantor Führerschein Fahrerlaubnisklasse B Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Wir bieten: ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit Vergütung nach landeskirchlichem Tarif in der Entgeltgruppe 6 Orgeln: o Börnichen: Eule-Orgel, Baujahr 1901, 2 Manuale, 13 Register o Grünhainichen: Göthel- Orgel, Baujahr 1851, 2 Manuale, 17 Register o Waldkirchen: Eule-Orgel, Baujahr 1901, 2 Manuale, 18 Register weitere Instrumente: o Klaviere o E-Pianos o Orff-Instrumente o Gitarren bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an das Ev.-Luth. Kirchspiel Zschopau, Pfarrerin Dr. Claudia Matthes, Schloßberg 3, 09405 Zschopau. Auskünfte zur Stelle erhalten Sie bei Kirchenmusikdirektor Rudolf Winkler  (Rudolf.Winkler@evlks.de) oder der Pfarramtsleiterin Dr. Claudia Matthes (Claudia.Matthes@evlks.de). Ausschreibung als pdf Hilfen für die Menschen aus der Ukraine Wir erwarten, dass auch im Verwaltungsverband ukrainische Flüchtlinge aufgenommen werden und diese wollen wir gern unterstützen. Alle Hilfsangebote, wie Möbelspenden, persönliche Hilfe als Alltagsbegleiter oder durch Handwerkerleistungen auf ehrenamtlicher Basis sollten bitte an die Verbandsvorsitzende Frau Ardelt abgegeben werden. Alle Informationen, was benötigt wird, sind auf der Internetseite des Verwaltungsverbandes (www.wildenstein.ws) veröffentlicht und werden laufend aktualisiert. Unsere drei Kirchgemeinden haben sich in der letzten Sitzung auch über mögliche Angebote unsererseits unterhalten. Möglich wären z. B. Angebote für gemeinsame Nachmittage, wo bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit zum Beisammensein, Austausch und für die Flüchtlinge zum gemeinsamen Treffen besteht. Hier würden wir uns sehr über Unterstützung freuen. Wer sich vorstellen kann, so einen Nachmittag mit Kaffee kochen, Kuchen backen usw. zu unterstützen, meldet sich bitte bei Monika Weickert. Jeden Montag findet um 18:30 Uhr in der Kirche Zschopau ein Friedensgebet statt, zu dem herzliche eingeladen wird. Die sächsische Landeskirche und die Diakonie Sachsen bitten um Spenden auf das Konto der Diakonie Katastrophenhilfe, Berlin Evangelische Bank IBAN: DE68 5206 0410 0000 5025 02 BIC: GENODEF1EK1 Stichwort: Ukraine Krise Online unter: www.diakonie- katastrophenhilfe.de/spenden/