Ev.-Luth. Kirchgmeinde Börnichen Försterweg 1 09437 Börnichen Außenstelle Pfarramt Zschopau in Waldkirchen: Pfr. Jens Meyer (Tel. 037294/87884)
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Börnichen
Liebe Gemeinde, der Sommer bereitet uns mit seinen sonnigen Tagen eine angenehme Urlaubszeit. Für einige unter uns steht die freie Zeit noch aus. Andere können bereits auf eine erholsame Zeit zurückblicken. Manches indes beginnt bald wieder neu: Das Schuljahr startet, für manch kleines Gemeindeglied ein großes Abenteuer. Ein anderer beginnt seine Ausbildung oder ein Auslandsjahr und geht in einen neuen Lebensabschnitt. Für die Erwachsenen beginnt wieder der Arbeitsalltag, den wir mit frischem Elan und Kraft angehen. So unterschiedlich die neuen und auch alten Anfänge sind, so unterschiedlich gehen wir ihnen entgegen. Manchen Neuanfängen begegnen wir voller Freude und großer Erwartung, anderen treten wir mit Sorge und ängstlicher Ungewissheit zaghaft entgegen. Uns ist mehr oder weniger bewusst: Wir können Vieles planen und uns vorbereiten, dennoch haben wir unsere Zeit nur begrenzt in den eigenen Händen. Unsere guten Pläne können gelingen aber eben auch scheitern. Gott sei Dank, unsere Zeitpläne stehen in Gottes Händen. "Meine Zeit steht in deinen Händen", diese Worte des Beters aus Psalm 31 haben Menschen bis heute immer wieder gestärkt und ermutigt. Zu wissen, was auch kommen mag, ich bin bei Gott geborgen, setzt Kräfte frei. Kräfte, um auch im Schweren voranzugehen. Es ist nicht immer einfach, sich vertrauensvoll auf Gottes Führung einzulassen, es gibt auch Lebenssituationen, in denen das gar unmöglich scheint. Dann ist es gerade wichtig, dass wir als Schwestern und Brüder im Glauben füreinander da sind und davon berichten, wo wir erlebt haben, dass Gott da ist und mein Leben in seinen Händen hält. Ich wünsche uns, was im Lied von Peter Strauch besungen wird: Meine Zeit steht in deinen Händen. Nun kann ich ruhig sein, ruhig sein in dir. Du gibst Geborgenheit, du kannst alles wenden. Gib mir ein festes Herz, mach es fest in dir. Ihr Pfarrer Jens Meyer
Ev.-Luth. Kirchgmeinde Börnichen Försterweg 1 09437 Börnichen Pfarramt Waldkirchen Tel. 037294/87884
Ev.-Luth. Kirchgemeinde Börnichen
Liebe Gemeinde, der Sommer bereitet uns mit seinen sonnigen Tagen eine angenehme Urlaubszeit. Für einige unter uns steht die freie Zeit noch aus. Andere können bereits auf eine erholsame Zeit zurückblicken. Manches indes beginnt bald wieder neu: Das Schuljahr startet, für manch kleines Gemeindeglied ein großes Abenteuer. Ein anderer beginnt seine Ausbildung oder ein Auslandsjahr und geht in einen neuen Lebensabschnitt. Für die Erwachsenen beginnt wieder der Arbeitsalltag, den wir mit frischem Elan und Kraft angehen. So unterschiedlich die neuen und auch alten Anfänge sind, so unterschiedlich gehen wir ihnen entgegen. Manchen Neuanfängen begegnen wir voller Freude und großer Erwartung, anderen treten wir mit Sorge und ängstlicher Ungewissheit zaghaft entgegen. Uns ist mehr oder weniger bewusst: Wir können Vieles planen und uns vorbereiten, dennoch haben wir unsere Zeit nur begrenzt in den eigenen Händen. Unsere guten Pläne können gelingen aber eben auch scheitern. Gott sei Dank, unsere Zeitpläne stehen in Gottes Händen. "Meine Zeit steht in deinen Händen", diese Worte des Beters aus Psalm 31 haben Menschen bis heute immer wieder gestärkt und ermutigt. Zu wissen, was auch kommen mag, ich bin bei Gott geborgen, setzt Kräfte frei. Kräfte, um auch im Schweren voranzugehen. Es ist nicht immer einfach, sich vertrauensvoll auf Gottes Führung einzulassen, es gibt auch Lebenssituationen, in denen das gar unmöglich scheint. Dann ist es gerade wichtig, dass wir als Schwestern und Brüder im Glauben füreinander da sind und davon berichten, wo wir erlebt haben, dass Gott da ist und mein Leben in seinen Händen hält. Ich wünsche uns, was im Lied von Peter Strauch besungen wird: Meine Zeit steht in deinen Händen. Nun kann ich ruhig sein, ruhig sein in dir. Du gibst Geborgenheit, du kannst alles wenden. Gib mir ein festes Herz, mach es fest in dir. Ihr Pfarrer Jens Meyer